Yacht-Club Niedersachsen

Yacht-Club Niedersachsen

A-Class Katamaran     

A-Class Katamarane sind die schnellsten Einhandkatamarane, die es auf der Welt gibt. Im Gegensatz zu vielen anderen Bootsklassen ist die A-Klasse eine Konstruktionsklasse. Nur wenige Konstruktionsmerkmale sind vorgeben.

 

1956 wurde von der "International Yacht Racing Union" in England die A-Division als freie Konstruktionsklasse ins Leben gerufen und  gehört heute zu den ältesten aktiven Katamaranklassen der Welt. Dank minimaler Vorgaben wie Länge, Breite und Segelfläche waren den Konstrukteuren von Anbeginn alle Wege offen.

 

Andere Entwicklungsaspekte wie Rumpfform, Mastlänge, -form und Segelschnitt sind nicht eingeschränkt. Die wenigen vorgegebenen Parameter haben Konstrukteure auf der ganzen Welt dazu motiviert, die Entwicklung  voranzutreiben. Das hat auch dazu geführt, dass die A-Cats in den letzten Jahren stetig schneller wurden. Inzwischen ist die Entwicklung so weit vorangeschritten, dass diese kompromisslosen Einhandkatamarane mit den F18 auf allen Kursen und bei allen Winden auf Augenhöhe segeln.

 

Bootsmaße

Länge üA:

max. 5,49 m

Breite üA:

max. 2,30 m

Gewicht (segelfertig):

min. 75 kg

Segelfläche am Wind:

max. 13,94 m²

 

 

 

 

 

 

 Besucher dieser Website:

1898